Billige Lieferung
Kundenservice
Telefon 074-8511901
Registrieren
Neuer Kunde
Geniet van frisse lucht met een luchtreiniger van Progenion

Luftreiniger mit Ionisator und HEPA-Filter


Die Wirkungsweise des HEPA-Filters

Wissenschaftler aus aller Welt bewerten den HEPA-Filter als den effektivsten Luftreinigungsfilter unserer Zeit.
HEPA-Filter sind qualitativ Hochwertig und arbeiten sehr zuverlässig. Schwebstoffe bis zu einer Größe von 0.3 Mikrometer werden aus der Luft gefiltert, was einer Gesamteffizienz von 99,97 % entspricht.
Entwickelt wurde diese Art von Filtern in den 1940-er Jahren im Zuge des Manhattan-Projekts, um die bis dahin unbekannten, aber gefährlichen radioaktiven Partikel aus der Raumluft entfernen zu können. Nach dem 2. Weltkrieg wurden diese Filterklassen für weitere Einsatzzwecke zugänglich gemacht. Der HEPA-Filter war geboren.

Wie klein ist ein 0,3-Mikrometer ?

HEPA-Filter ziehen Partikel in der Größe von 0.3 Mikrometer aus der Luft. Dies ist beispiellos, vor allem wenn man bedenkt, wie klein ein Mikrometer ist. Es sind 24.500 Mikrometer nötig, um 2,54 cm zu erhalten. Ein Mikrometer ist ein Millionstel Teilchen von einem Meter, wobei zehn Mikrometer gerade noch mit bloßem Auge zu erkennen sind.
Pollen enthalten beispielsweise fünf bis hundert Mikrometer. Ein menschliches Haar reicht von siebzig bis hundert Mikrometer.

Der HEPA-Filter ist auf eine Standard-Effektivität von 0.3 Mikrometer abgestimmt.

Partikel in einer Größenordnung von 0.3 Mikrometer sind besonders schwierig zu filtern, da sie so klein sind, dass der menschliche Körper sie mühelos aufnimmt.
Der HEPA-Filter ist so effizient, dass nur drei von 10.000 Mikrometer nicht aufgenommen werden. Überraschender Weise hat dieser Filter eine längere Wirkdauer, als für seine Verwendung vorgesehen ist. Deswegen werden HEPA-Filter oft in Räumen eingesetzt, wo saubere Luft dringend erforderlich ist. Zum Beispiel in Laboratorien und OP-Sälen 

Luftqualität von Innenräumen und die Vorteile eines HEPA-Filters

Die Raumluft in Häusern, Unternehmen, Schulen oder Praxen ist oft mit Chemikalien, organischen Substanzen und mikrobiologischen Partikeln verunreinigt.
Lunge, Nase und Rachen kämpfen jeden Tag mit diesen Schadstoffen. Die belastete Luft kann Kopfschmerzen, gerötete Augen, Schwindel, Müdigkeit und anderen Erkrankungen verursachen.
Jeder dritte Mensch leidet bereits an Allergien, Asthma, anderen Erkrankungen der Atemwege oder dem sogenannten "Sick-Building-Syndrom" ( gebäudebezogene Krankheit ).
Alleine Fünf Prozent der Erwachsenen und sieben bis zehn Prozent der Kinder leiden an Asthma. Luftreiniger mit HEPA-Filter können eine Erleichterung und Entlastung verschaffen.

Die Verwendung von HEPA-Luftfiltern kann jedem helfen:

- gesünder zu bleiben
- Besser zu schlafen
- effizienter zu arbeiten
- kreativer zu sein
- effizienter zu lernen/studieren

Medizinische Anwendung

HEPA-Luftreiniger werden immer häufiger bei Menschen eingesetzt, die unter Quarantäne stehen. Auch Verbrennungsopfer profitieren von einem HEPA-Luftfilter. Das Eindringen von Bakterien in die Wunde wird verhindert und trägt so zu einer schnelleren Wundheilung bei.

Certified webshop
MapWo zu bekommen?
Weltweite Lieferung
Weltweite Lieferung
Wahl Hilfe